13. Fuss-Etappe: Etroubles - Ville Allein

Streckenlänge: 6 km
Marschzeit: 1 h 30 min
Höhenunterschiede: + 380 m - 214 m
Bewertung: T1
Teilnehmer: Emilia und Hansjörg Giger.
Routenverlauf: Etroubles (1'267 m) - l'Arlanavaz (1'200 m) – Godioz (1'170 m) – Allein (1'360 m) – Ville (1'426 m)

Was wir erlebt haben:
  1. Eine kurze und gemütliche Etappe.
  2. Allerdings finden wir erst nach einigem Fragen die Agritourismo "Lo Ratelle" in Ville. Aber dann ist die Ueberraschung gross.
    So abgelegen und doch so unglaublich schön. Und es
    stimmt einfach alles. Das Zimmer und dann erst das
    Essen! Wir werden mit den tollsten Spezialitäten aus
    dem Aostatal verwöhnt. Schade, dass man irgendwann
    halt einfach satt ist.


Ville Allein liegt ganz schön abgelegen vom Verkehr, aber gerade deshalb hat es viel Pfiff. Schön hier Ferien zu machen.


So etwas Tolles hätten wir nicht erwartet. Unsere Unterkunft Agritourismo "Lo Ratelle".



Vor dem ersten Haus in Allein.


Der Speisesaal von "Lo Ratelle". Richtig gemütlich und sehr heimelig.